Sonderkurse

Um einen Einblick in ein spezielles Thema zu erhalten oder eine Thematik unter einer anderen Sicht zu behandeln, werden Sonderkurse angeboten. Die Sonderkurse haben in der Regel einen Zeitumfang von 2 Stunden pro Woche und finden das gesamte Schuljahr statt.

3D-Modellierung und Spieleentwicklung

Im Sonderkurs 3D-Modellierung und Spieleentwicklung lernen die Schüler die Modellierung eigener 3D-Objekte mit Hilfe der OpenSource-Software Blender. Mit zahlreichen Hilfsmitteln ist es z. B. möglich, den erstellten Objekten ein realistisches Erscheinungsbild zu geben und diese mit zahlreichen Effekten animiert darzustellen. Viele der erlernten Techniken und Herangehensweisen sind auch auf andere 3D-Anwendungen übertragbar und so für den späteren Entwicklungsweg hilfreich.

Modernes C++17

Schüler mit Programmiervorkenntnissen erfahren in der aktuellen Version der Sprache C++ ("Not your father's C"), wie Daten auch ohne die gefürchteten Zeiger sicher strukturiert und in Algorithmen effizient verarbeitet werden. Problemlösestrategien, Unit-Tests, Projektorganisation mit CMake und nützliche Bibliotheken stehen im Zentrum des Kurses.

Robotersteuerung

Im Sonderkurs Robotersteuerung haben die Schüler die Möglichkeit, mit LEGO-Robotern Programmierkenntnisse zu vertiefen. Die erstellten Programme werden mit der C-ähnlichen Programmiersprache NXC erstellt.

Netzwerke

3D-Konstruktion und Fertigung